Neuer rechtlicher Rahmen in der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGV)

Course Dates: Open-ended
Enrollment Dates: Enroll Anytime
Who can Enroll: Registered users.
Course Language: Deutsch
Price:  FREE
Neuer rechtlicher Rahmen in der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGV)

About this course

Die Änderungen in der Datenschutzlandschaft aufgrund zunehmender Digitalisierung bieten Unternehmen einen einheitlichen Rechtsrahmen zum Datenschutz und sind ab 2018 unmittelbar in allen EU-Mitgliedsstaaten verbindlich.

Datenschutzanforderungen sind durch angemessene technische Maßnahmen vor und während der Verarbeitung zu erfüllen. Ein Strafmaß bei Verstößen gegen das Gesetz oder Verletzung der Persönlichkeitsrechte kann für Unternehmen bis zu 20 Millionen Euro oder 4% der weltweiten jährlichen Umsatzerlöse betragen. 

Datenschutz betrifft auch neue oder veränderte Geschäftsmodelle, Prozesse oder Systeme. Detaillierte Risiken für die Rechte der Betroffenen sind im Assessment  zu betrachten und zu beurteilen, ggf. angemessene Maßnahmen dienen dem Schutz der Privatsphäre. 

EU-Mitgliedsstaaten können auch nationale Regelungen in Kraft setzen (BDSG). Hier können Sie Ihre Prozesse überprüfen.

• Schlüsselkonzepte
• Kommunikation und Stakeholder
• Integration der Prozesse
• Managen der Services
• Governance, Rollen und Organisation
• Messwesen
• Implementieren und Verbessern